Title:

Die drei gemalten Ritter

Description:  Poem by Conrad Ferdinand Meyer
Publication List
deutsch
  
ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012 
 
  Wir empfehlen:       
 

Die drei gemalten Ritter


"Frau Berte, hört: Ihr dürftet nun
Mir einmal einen Gefallen tun!"
"Was denkt Ihr, Graf? Wohin denket Ihr?
Vor den drei gemalten Rittern hier?"
Drei Ritter prahlen auf der Wand
Mit rollenden Augen, am Dolch die Hand.
"Wer, Frau, ist diese Ritterschaft?"
"Drei Vettern und alle drei tugendhaft"
Gelobt Ihr, Graf, die Ehe mir
Bei den drei gemalten Rittern hier,
Will ich - Ihr lasst es doch nicht ruhn -
Euch einmal einen Gefallen tun."
Das Gräflein zwinkert den Rittern zu:
Frau Berte, welch eine Gans bist du!
Das Gräflein hebt die Finger flink:
Frau Berte, du bist ein dummes Ding!
"Trautlieb, ich schwör und beschwör es dir
Bei den drei gemalten Rittern hier!"
Jetzt rufen aus einem Mund die drei:
"Es ist geredet und bleibt dabei!"
Die Wand versinkt: dahinter stehn
Drei gültge Zeugen. So ists geschehn.
  
Bürgerliches Gesetzbuch BGB: mit Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz, BeurkundungsG, BGB-Informationspflichten-Verordnung, Einführungsgesetz, ... Rechtsstand: 1. August 2012
Siehe auch:
Handelsgesetzbuch HGB: ohne Seehandelsrecht, mit …
Strafgesetzbuch StGB: mit Einführungsgesetz, …
Grundgesetz GG: Menschenrechtskonvention, …
Arbeitsgesetze
Basistexte Öffentliches Recht: Rechtsstand: 1. …
Aktiengesetz · GmbH-Gesetz: mit …
 
   
 
     

This web site is a part of the following projects: CopyrightedBy.com, Poesie.

Back to the topic sites:
CopyrightedBy.com/Startseite/Autoren/M/Meyer
Poesie/Startseite/gedichte_d/gedichte_die

External Links to this site are permitted without prior consent.

Publication List:
Abendrot im Walde
Abendwolke
Abschied von Korsika
Alle
Allerbarmen
Alles war ein Spiel
Alte Schrift
...
   
  deutsch  |  Set bookmark  |  Send a friend a link  |  Impressum